Back to Top

Herzlich willkommen
auf unserer Schulhomepage
previous arrow
next arrow
Slider

Montag, 31.5.2021 Start für alle Kinder

Der Landkreis Göttingen hat in einer Pressemitteilung den Start am kommenden Montag, den 31.5.2021 für volle Klassen bestätigt.

Wir sehen also alle Kinder am Montag wieder.

Das Ganzatagsangebot geht Mo bis Do jeweils bis 14:30 Uhr, sofern Kinder dazu angemeldet wurden. 

Die Hygieneregeln HALM gelten weiter (Hände waschen, Abstand zu anderen Klassenstufen, Lüften, Maske außerhalb des eigenen Sitzplatzes. 

Wir freuen uns auf dieses Stück Rückkehr und hoffen, dass wir die Inzidenz 50 nicht mehr überschreiten, denn dann würde nach drei Tagen alles zurückgesetzt auf den Wechselbetrieb ohne Ganztagsangebot. 

Also: bitte schön gesund und fröhlich bleiben :-) 

Regelbetrieb in Sicht.....

Ab dem 31. Mai 2021 soll nach der heutigen Information des Kultusministers gelten:

Wenn im Landkreis Göttingen der Inzidenzwert fünf Werktage lang unter 50 liegt, wird für die Schulen der eingeschränkte Regelbetrieb in Szenario A vom Landkreis verfügt. Alle Kinder kommen dann wieder täglich zur Schule. Auch ein eingeschränktes Ganztagsangebot kann dann wieder organisiert werden. 

Im Szenario A gilt dann wieder der Unterricht in festen Gruppen, den "Kohorten".

Innerhalb der Kohorte wird das Abstandsgebot dann aufgehoben. Alle anderen Regeln wie Maske tragen, Testen, Lüften und Hände waschen bleiben aber - und wir bleiben alle weiter vorsichtig!

Bitte beachten Sie nach Pfingsten ganz besonders die Nachrichten, die Sie über IServ bekommen werden. Dort erfahren Sie dann, ab wann genau alle Kinder wieder täglich zur Schule kommen und ab wann und wie umfangreich ein Ganztagsangebot möglich sein wird. 

Da im Ganztagsbereich das Kohortenprinzip gelten wird, werden wir personell zunächst von Montag bis Mittwoch abzudecken versuchen. 

Das sind ganz unerwartet schnelle Schritte, über die wir uns freuen. Wir bemühen uns um eine möglichst reibungslose Umsetzung. 

Schöne Pfingstferien für alle Familien!

Anke Schwarz mit dem Team der GS Lasfelde

Rahmenhygieneplan 5.0 gilt ab 10.5.2021

Der Rahmenhygienplan 5.0 enthält weiterhin die bekannten Hygieneregeln. Die Testpflicht wurde aufgenommen. Stärker betont wird auch, dass bei Krankheitssymptomen die Schule nicht besucht werden darf. Die Maskenpflicht bleibt, in Grundschulen dürfen sie am Platz abgesetzt werden. Bei garantiertem Abstand von 1,5m unter freiem Himmel kann ebenfalls eine Maskenpause gemacht werden. Sport findet kontaktlos statt mit 2m Abstand, er darf bei guter Lüftung oder draußen auch ohne Maske stattfinden. 

Der Rahmen-Hygieneplan 5.0 ist hier verfügbar: 

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html 

Nichts Neues für die Grundschulen

Die Mitteilungen des Herrn Kultusministers Tonne finden Sie unter diesem Link: 

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/offnungen-von-kitas-und-schulen-zum-10-mai-200054.html

Zusammenfassung:

Für die Grundschulen bleibt es so, wie hier am 23.4.2021 schon beschrieben. Die Hygienereglen bleiben ebenfalls alle weiterhin bestehen: Hände waschen, Abstand, Lüften, Maske tragen, 2 Selbsttests pro Woche. 

Danke an alle Kinder und Familien, dass alle so lange so geduldig eine gute Hygiene unterstützen.

Auch im Lernen zu Hause an jedem zweiten Tag, womit die Schulpflicht erfüllt wird, unterstützen die Familien seit Monaten nach Kräften! Respekt!

Eine fröhliche, gesunde Frühlingszeit!

A. Schwarz, Rektorin

Bundesgesetz "Notbremse"

Das „Notbremse-Gesetz“ bedeutet für die Grundschulen eine Änderung:

Klassen 1-3 gehen bei einer Inzidenz über 165 ins Szenario C, Lernen zu Hause.

Die 165 muss drei Tage lang überschritten sein, die Anordnung für das Lernen zu Hause muss der Landkreis Göttingen dann verfügen. 

Klassen 4 bleiben im Wechselmodell, auch über einer Inzidenz von 165. 

Hoffen wir, dass der Landkreis Göttingen diesen Wert auch in Zukunft nicht überschreitet. 

Ein bisschen können wir alle weiterhin dazu beitragen. 

Bleiben Sie fröhlich und gesund!

Nachweis Masernschutz, Frist verlängert

Die Frist zum Nachweis des Masernschutzes wurde verlängert. Schüler*innen und Mitarbeiter*innen haben nun Zeit, diesen Nachweis bis zum 31.12.2021 zu erbringen. 

 

Seite 1 von 56

LogoFoederungBesondererBegabungenNI  LogoSportfreundlicheSchule  umweltlogo  Logo Osterode