Back to Top

Herzlich willkommen
auf unserer Schulhomepage
previous arrow
next arrow
Slider

Alle gesund

Liebe Eltern, 

bis heute ist noch kein Coronafall in unserer Schule aufgetreten. Dennoch hören wir aus vielen Familien positive Fälle im Umfeld. Aus diesem Grund erteilt im November die Klassenlehrerin alle Fächer in der Klasse Ihres Kindes. Darüber wurden Sie per IServ am Wochenende genauer informiert. Wir reduzieren dadurch viele Kontakte und bleiben als Lehrkräfte so zahlreich wie möglich einsatzfähig.

Bitte halten Sie alle weiterhin die Hygieneregeln so gut wie möglich ein, damit die Schule für alle Klassen offen bleibt. Warten Sie bei Schulschluss  bitte stets mit Abstand und bitte nicht auf dem Schulgrundstück, damit alle Kinder mit Abstand vorbeigehen können. 

Die kühle Jahreszeit beginnt erst, passen wir alle weiterhin gut auf unsere Gesundheit auf!

Regelungen am Ende der Herbstferien

Aktuelle Informationen wurden allen Familien per IServ zugestellt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Szenario A bleibt, alle Kinder kommen täglich zur Schule.
  • Lüften alle 20 Minuten bleibt.
  • Eine zweite Maske und eine kleine Decke oder eine kuschelige Jacke werden von der Schule bei Kälte empfohlen.
  • Maske außerhalb des Klassenraums bleibt.
  • Abstand zu anderen Klassen und Erwachsenen bleibt.
  • Regelmäßiges Händewaschen bleibt.
  • Bei Inzidenzen von 35 oder 50 Neuinfektionen auf 100.000 in 7 Tagen in Osterode am Harz oder bei einer bestätigten Coronainfektion innerhalb der Schulgemeinschaft wird das Gesundheitsamt Regelungen treffen. 
  • Bei hohen Inzidenzen ist für den Sportunterricht und für den Ganztagsbetrieb mit Einschränkungen zu rechnen. 

Passen wir alle gut weiter auf unsere Gesundheit auf, damit wir möglichst einen geregelten Schulbetrieb behalten. 

Eine fröhliche, gesunde Herbstzeit wünscht

Anke Schwarz, Rektorin

 

Rückkehr aus Risikogebieten

Liebe Eltern, 

wie Sie wissen, sind Rückkehrer aus Risikogebieten (vom RKI festgelegt) derzeit zu einem Corona-Test verpflichtet. Bevor dieser vorliegt, gilt eine 14tägige Quarantäne. Der Landkreis Göttingen informiert Sie hier noch genauer:

pdf.png20200820Elternerklärung-Schulbeginn.pdf

pdf.png20200820Elternerklärung-Schulbeginn_leichte_Sprache.pdf

Bitte lesen Sie sich diese Erklärung genau durch. 

Ihre Erklärung für jedes einzelne Kind benötigt die Klassenlehrerin vor dem Betreten der Schule am ersten Tag. Um das zu organisieren, werden Sie in Kürze über die IServ-Emailadresse von der Klassenlehrerin kontaktiert. 

Auf einen guten, gesunden Start mit Ihren Kindern freue ich mich.

Anke Schwarz, SL'

Bald geht es wieder los....

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

der Beginn des neuen Schuljahres rückt näher. Auch in den Ferien haben wir geplant, Infomationen bekommen und neugierig zu den anderen Bundesländern geschaut. Bis jetzt gehen wir von den Bedingungen des Szenarios A aus:

  •  Alle Kinder kommen täglich zur Schule.
  • Im Klassenraum wird für die Schülerinnen und Schüler das Abstandsgebot aufgehoben, für die Lehrkräfte nicht. 
  • Dennoch gilt ganz dringend: Wir berühren uns nicht !
  • Masken werden überall dort getragen, wo man auf andere Klassen trifft.  
  • Das Händewaschen bleibt wichtig, wie zuvor: Beim Ankommen, nach Pausen, vor dem Essen, nach dem Klo, ...
  • Der Ganztag findet täglich innerhalb des eigenen Jahrgangs statt, nur die Jahrgänge 1 und 2 nutzen gemeinsame Angebote. 
  • Der gesamte Stundenplan findet innerhalb der eigenen Klasse statt.
  • Beim Bringen oder Holen der Kinder bleibt ein Betretungsverbot für Begleiter bestehen. 

Bitte denken Sie daran, dass am 27.8.2020 noch kein Ganztagsbetrieb stattfindet, es geht damit am 31.8.2020 los.

Klassen 2, 3 und 4: Wir sehen uns am Donnerstag, den 27.8.2020. Klasse 1: Wir sehen uns am 29.8.2020 um 10 Uhr zur Einschulungsfeier. Der Fotograf wird da sein und anschließend Bilder aufnehmen. 

Eine schöne Sommerzeit wünscht

Anke Schwarz

Das neue Schuljahr

Am 7.7.2020 hat das MK einen Plan für das neue Schuljahr vorgestellt.

Das Wichtigste für uns in Kürze:

  • Täglicher Unterricht für alle Kinder, die Abstandsregeln werden etwas gelockert
  • Feste Gruppen ohne Vermischung mit anderen Schuljahrgängen, maximal mit einem weiteren (Pausen, Ganztagsangebot, Förderung)
  • Risikogruppe mit ärztlicher Bescheinigung nach RKI-Definition darf auf Wunsch zu Hause der Arbeitspflicht bzw. der Schulpflicht nachkommen
  • Verlässlichkeit von 8 - 13 Uhr sowie Pflichtunterricht wird gewährleistet
  • Ganztagsangebot nach personeller Möglichkeit, wir hoffen im Moment auf unseren üblichen Umfang
  • Hygieneregeln wird es weiterhin geben
  • Masken sind weiterhin in einigen Bereichen zu tragen

Bei hohen Infektionszahlen wird es im Wechselmodell weitergehen, wie im Moment. 

Auf Weisung des Gesundheitsamtes wäre eine erneute Schließung nur bei sehr ungünstiger Infektionslage zu erwarten. 

Diese drei Szenarien sind genauer beschrieben unter folgendem Link:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/nach-den-sommerferien-schuljahr-2020-2021-soll-weitestgehend-normal-starten-kultusminister-tonne-plant-eingeschrankten-regelbetrieb-190433.html

Wir hoffen auf weiterhin wenige Infektionsfälle. Dafür kann jede und jeder von uns durch diszipliniertes und hygienisch überlegtes Verhalten weiterhin beitragen, besonders auch im Urlaub.

Eine erholsame Ferienzeit ohne Arbeitspläne und stattdessen mit Sonnenschein und guter Stimmung wünscht Ihnen und euch

Das Team der GS Lasfelde

mit Anke Schwarz 

Seite 1 von 52

LogoFoederungBesondererBegabungenNI  LogoSportfreundlicheSchule  umweltlogo  Logo Osterode