Back to Top

herbst
Herzlich willkommen
auf unserer Schulhomepage
Start_Schule.jpg
Start_Schueler.jpg
previous arrow
next arrow

Präsenzpflicht ab 8.3.2021

Am Nachmittag gab es heute Informationen aus dem Kultusministerium:

Neu: Ab dem 8. März gilt die Präsenzpflicht wieder, alle Kinder nehmen am Unterricht ihrer roten oder grünen Gruppe jeden zweiten Tag in der Schule teil. 

Schon bekannt: Das Wechselmodell (Szenario B) gilt für die Grundschulen in Niedersachsen bis zu den Osterferien, die am Samstag, den 27.3.2021 beginnen. 

Lehrkräfte und Personal in Grundschulen sollen zügig ein Impfangebot bekommen. 

Schnelltests sollen zeitnah allen Schulen ermöglicht werden, die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ist dabei in Planung. 

Allen einen guten Start in den nahenden Frühling!

Anke Schwarz, SL'

Aussetzung Präsenzpflicht bis 7.3. verlängert

Das Niedersächsische Kultusministerium hatte allen Schülerinnen und Schülern in der Präsenzphase im Szenario B vorübergehend bis zum 28. Februar 2021 die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ermöglicht. Diese Befreiungsmöglichkeit wird zunächst bis zum 7. März 2021 fortgesetzt.

Bei den Kindern, die davon Gebrauch gemacht hatten, verlängert sich die Zeit ohne einen neuen Antrag automatisch. 

Corona Gipfel, Wechselmodell bleibt

Für die Grundschulen in Niedersachsen ändert sich im Februar nichts, wir bleiben im Wechselmodell. Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin im Februar ausgesetzt. Das Lernen zu Hause konnten Eltern wählen, es verlängert sich ohne neuen Antrag. Rückkehr dieser Kinder ins Wechselmodell ist möglich. 

Auch im März gilt weiterhin das Wechselmodell für uns Grundschulen.

Nach der witterungsbedingten Unterbrechung geht es am 15.2.21 mit den grünen Gruppen wieder los.

Alle Familien wurden mit der heutigen Post des Herrn Kultusministers Tonne per Iserv versorgt. 

Donnerstag und Freitag Schulausfall

Auch am Donnerstag und Freitag, 11. und 12.2.2021, fällt die Schule wegen der Wetterlage und unsicheren Wegen aus. Dies teilte der Landkreis Göttingen gegen 16 Uhr mit. (Im Stadtgebiet Göttingen gilt das nicht!)

Wir arbeiten so gut wie möglich an den Arbeitsplänen weiter. Wenn Aufgaben für die Schule gedacht waren und zu Hause nicht gut erledigt werden können, passen die Lehrkräfte sie wieder an und schreiben die Kinder über die IServ-Emailkonten an. 

Bei Sorgen und Notlagen helfen wir gern, per IServ-Email sind die Klassenlehrerinnen zu erreichen, per Telefon das Schulbüro unter 05522 9168910.

Eine ganze Woche Ausfall wegen extremen Wetters, das ist wohl noch nicht vorgekommen in Osterode.

Im Laufe des Abends kann es Neuigkeiten vom heutigen Corona-Gipfel geben, wie es mit den Grundschulen Niedersachsens weitergehen wird. Ich informiere Sie hier auf der Homepage, sobald es sichere Ansagen gibt. 

Allen Familien viel Geduld bei guter Laune, ein paar Sonnenstrahlen und Freude am Schnee! 

Schulausfall auch am Mittwoch, 10.2.21

Der Landkreis Göttingen teilt mit, dass auch am Mittwoch, dem 10.2.21 die Schulen geschlossen bleiben.

Die Straßen und Wege sind für den Schülertransport noch nicht sicher, oft auch noch nicht ausreichend geräumt.  

Die Arbeitspläne gelten weiterhin, einige Aufgaben können wegen fehlender Bücher oder Heft nicht gut erledigt werden, dazu bekommen die Kinder Emails von den Lehrkräften. 

Für Sorgen und Nöte gilt auch für Mittwoch: das Schulbüro ist unter 05522 9168910 erreichbar, alle Lehrkräfte sind per IServ-Email erreichbar. 

Allen viel Freude im Schnee, trotz allem!

Auch am Dienstag, 9.2.21 fällt die Schule aus

Die Schule muss auch morgen, am Dienstag, den 9.2.2021 geschlossen bleiben.

Das Winterwetter sorgt für große Probleme auf allen Wegen und Straßen.

Alle Kinder lernen zu Hause. 

Wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin oder an das Schulbüro, wenn es Sorgen gibt. 

Alles Gute Ihnen allen, den Kindern viel Freude am Schnee! Genießt ihn, wir haben ihn in so vielen Jahren schon vermisst. 

Seite 3 von 57

LogoFoederungBesondererBegabungenNI  LogoSportfreundlicheSchule  umweltlogo  Logo Osterode