Am Nachmittag des 30.6.2011 trafen sich alle Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrer, Mitarbeiter und Freunde der Grundschule Lasfelde, um gemeinsam die Ergebnisse der diesjährigen Projektwoche zu bestaunen.

Zu Beginn erfreute die Singklasse Lasfelde der Kulturstiftung für Kinder des Landkreises Osterode unter der Leitung von Martin Hampe mit einem eigens für das SchulZ-Projekt geschriebenen und eingeübten Zeitungslied. Nachdem Frau Schwarz alle Anwesenden offiziell begrüßte, zeigte die zweite Klasse das Theaterstück Dornröschen. Bevor sich alle dann zum leckeren Kuchenbuffet bewegten, sangen alle Schüler mit Frau Hampe noch "Shalala". Bei gemütlichen Gesprächen, Kaffee und Kuchen wurden dann die Werke der Schüler gewürdigt: 4 Bäume in jeweils einer Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterlandschaft wurden klasssenweise gestaltet und zieren nun den Innenhof. Auch ein Teich mit Fischen und eine Efeuranke sind neben unzähligen Fensterbildern während der Projektwoche entstanden.

 

Unser Dank gilt dem Förderverein, der das Kuchenbuffet organisiert und betreut hat, natürlich allen Kuchenspendern und vor allem den vielen fleißigen Helfern, ohne die die Projektwoche mit sooooo schönen dauerhaften Ergebnissen nicht möglich gewesen wäre!!! Ein Extra-Danke geht aber an die Schüler und Schülerinnen der GS Lasfelde, die ihre tollen Ideen und kreativen Entwürfen bei unerträglicher Hitze und auch bei Regen unermüdlich in die Tat umgesetzt haben! Ihr wart SPITZE!!!!

Hier ein Vorgeschmack - weitere Bilder folgen in Kürze!