Am letzten Schultag trafen sich alle Kinder, Mitarbeiter, Eltern und Freunde der Schule traditionell zum Jahresabschluss vor Weihnachten in der Turnhalle. Im Gegensatz zum letzten Schuljahr konnte auch alles wie geplant sattfinden und wurde nicht wegen Schnee und Glätte abgesagt!

Die Kinder und Lehrer haben fleißig geprobt und ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt. Die Flöten AG unter der Leitung von Frau Pusicha eröffnete mit 2 Stücken die Feierlichkeiten. Darauf begrüßte Frau Schwarz alle Anwesenden und überbrachte all denen ein weihnachtliches Dankeschön, die sich das ganze Jahr über engagiert und ehrenamtlich für unsere Schule einsetzen haben und ohne die unsere Schule sicher nicht so schön, abwechslungsreich und bunt wäre! Sollten wir jemanden vergessen haben, an dieser Stelle nochmal ein aufrichtiges und herzliches Dankeschön!!!

Weiter ging es mit dem eigens für die Seniorenadventsfeier ins Leben gerufenen Chor der GS Lasfelde unter der Leitung von Frau Hampe mit „Singen wir im Schein der Kerzen“.

Die zweite Klasse hatte mit Frau Oertel ein Krippenspiel eingeübt und bot es sehr eindrucksvoll den Zuschauern dar. Passend dazu folgte das im Religionsunterricht der 3. und 4. Klasse gelernte Lied „Was ist nur gescheh´n“, von Frau Schwarz auf der Gitarre begleitet. Mit ihr hatte die Klasse 4 auch das Gedicht „Knecht Ruprecht“ vorbereitet und erfreute somit  die Gäste mit Traditionellem. „Der Leseschrank“  rundete das Programm der 4. Klasse dann ab. Es folgte nochmals die Flöten AG und auch die 1. Klasse traute sich (zurecht) schon ein Gedicht mit Frau Hantke aufzusagen. Gemeinsam wurde nun „Kling Glöckchen“ gesungen. Einen weiteren Höhepunkt  zeigte danach die Theater-AG, die unter der Leitung von Frau Hampe das Musical „Der Weihnachtsgast“ einstudiert hatte. Mit Schauspiel, Gesang und sogar Solisten wurde eindrucksvoll beleuchtet, wie es in manchen Familien vor Weihnachten stressig  und unfair zugeht und wie am Ende die Harmonie doch mit ein paar lieben Worten und ein bisschen Aufmerksamkeit wieder Einzug halten kann. (wer kennt das nicht Lächelnd)

 

Abgerundet wurde die Feier mit „Feliz Navidad“, was nach Meinung der Kinder nicht fehlen durfte!

Danke an alle Kinder der GS Lasfelde, die diese Feier so schön mit ihren Beiträgen gestaltet haben und danke an alle, die das im Hintergrund ermöglicht haben!!!