Bevor die Kinder der GS Lasfelde mit den wohlverdienten Zeugnissen (sicher haben alle ihr Bestes gegeben) in die Halbjahresferien starten durften, versammelten sich alle 4 Klassen mit ihren Lehrern, Herrn Brenner und einigen Helfern zum Forum in der Eingangshalle.

Frau Schwarz begrüßte alle ganz herzlich und nutzte die Gelegenheit für einige Ansagen und einen Ausblick auf das 2. Schulhalbjahr. Auch aus dem Schülerrat wurde berichtet. Dann sangen alle zu Frau Hampes Gitarrenbegleitung aus vollem Halse "Shalala". Nun hatte die Theater AG ihren Auftritt. Gezeigt wurde ein Sketch zum Thema Kaugummi, der bei den Zuschauern so gut ankam, dass eine Zugabe gefordert (und auch gegeben) wurde. Die Dialoge wurden übrigens von den Schülern selber geschrieben!

Nun ging es zurück in die Klassen um das traditionelle Frühstücksbuffet vorzubereiten. Klasse 1 steuerte diesmal einen lecker fruchtig duftenden Obstquark bei. Klasse 2 belegte und verzierte fleißig Vollkornbrötchen mit Wurst und dachte dabei auch wieder an die muslimischen Kinder. In der 3. Klasse bereiteten die Kinder bunte Käsespieße mit Obst und Gemüsestreifen zu und die 4. Klasse ergänzte das Buffet mit schmackhaften Käsebrötchen und Obstspießen.

Als alles fertig aufgetischt war, wurde fürstlich gespiesen - alle haben es genossen und sind sich sicher, dass das wiederholt werden muss!!! Lächelnd

 

Ein Blick ins Fotoalbum lohnt sich!!!