Die Weihnachtszeit sieht man Grundschulen meist schon von weitem an. Auch bei uns sind die Fenster festlich geschmückt und ein Weihnachtsbaum ist aufgestellt. Diesen hat uns Herr Henkel zur Verfügung gestellt. DANKE dafür.

 

Rund um diesen Baum versammeln sich jeden Montagmorgen alle Klassen, um Lieder, Gedichte, Geschichten oder Rollenspiele miteinander zu erleben. In den Klassen wurde in diesen Tagen gebacken und gebastelt, gesungen und Geschichten gelesen.

Der Schnee, der in diesem Jahr schon seit Ende November liegt, erhöht die Weihnachtsstimmung. Eine Eisbahn ist im Moment das Highlight auf dem Schulhof. Unter Aufsicht und nach festen Regeln darf hier geschliddert und gerutscht werden, Dabei kommt man schnell ins Wanken, auch das Fallen gehört dazu. Dennoch ist es eine wunderbare Gelegenheit, Körpergefühl und Gleichgewicht zu trainieren. Schon jetzt merkt man Trainingserfolge, allerdings gab es auch ein sehr buntes Veilchen, zum Glück ohne ernste Verletzung.